The Unnamed Feeling
(Hetfield, Ulrich, Hammett, Rock)


War schon mal hier

War schon mal hier, kann nicht sagen dass ich es mag
Fang ich an all das nieder zu schreiben?
Lass mich dich in meine Welt mitnehmen
Kannst du mir nicht helfen, nicht verrückt zu sein?

Benenne es für mich, erhitze die kalte Luft
Nimmt die Kälte aus meinem Leben
Und könnt ich nur meine Augen wenden
Um in mich zu schauen, zu sehen was kommt

Es erwacht zum Leben
Und ich sterbe ein wenig mehr
Es erwacht zum Leben
Jeden Moment hier sterbe ich ein wenig mehr

Das namenlose Gefühl, dann
Erwacht zum Leben
Das namenlose Gefühl, dann
Nimmt mich fort

Ich werde wahnsinnig in deinen beruhigenden Armen
Ich kann nicht schlafen in dieser verdammten Welt
Ich fand Sicherheit in dieser Einsamkeit
Aber ich kann's nicht mehr ertragen

Kreuz mein Herz, hoffe nicht zu sterben
Schlucke das Böse, reite die Lüfte
Verlier mich selbst in einem überfüllten Zimmer
Du Trottel, du Trottel, es wird bald hier sein

Es erwacht zum Leben
Und ich sterbe ein wenig mehr
Es erwacht zum Leben
Jeden Moment hier sterbe ich ein wenig mehr

Das namenlose Gefühl, dann
Erwacht zum Leben
Das namenlose Gefühl, dann
Behandelt mich auf diese Weise
Und ich warte auf diesen Zug
Die Zehen über der Linie
Das namenlose Gefühl, dann
Nimmt mich fort, nimmt mich

Verpiss dich verdammt nochmal
Ich möchte nur das du von mir gehst
Ich wüte, ich verglase, ich verletze, ich hasse
Ich hasse es alles, warum? Warum? Warum ich?

Ich kann nicht schlafen mit einem Kopf wie diesem
Ich möchte heulen, ich möchte schreien
Ich wüte, ich verglase, ich verletze, ich hasse
Ich möchte alles weghassen




Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:




=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=